Sie sind hier: Startseite / Erfahrungsbereiche / Chronischer Schmerz / Personen / Alexander Schwarz / Für Alexander Schwarz war die Physiotherapie sehr zeitaufwändig und schmerzhaft und brachte keinen Erfolg.

Für Alexander Schwarz war die Physiotherapie sehr zeitaufwändig und schmerzhaft und brachte keinen Erfolg.

Ja, ich habe nach dem Unfall, habe ich regelmäßig Krankengymnastik gehabt. Habe Ergotherapie gehabt, habe versucht, da jahrelang Muskeltraining zu machen, habe versucht, da Bewegungstherapie zu machen, mit dem Arm. Versucht, den Arm zu bewegen. Natürlich Krankengymnastik und versucht- ohne Erfolg. Und irgendwann habe ich da also gesehen, dass da nichts geht, ja. Und irgendwann habe ich gesagt: Nee, ich mag nicht mehr.

Also, die Zeit, jeden zweiten Tag da in die Stadt, in die Innenstadt rein fahren und drei Stunden da vergeuden und es kommt nur Schmerz. Und es hat wehgetan. Ja, es macht Sau- Sau- Entschuldigung für diesen Ausdruck- Das tut tierisch weh. So einen Arm, der schon- also, praktisch ein bisschen verkalkt ist, wieder in die richtige- richtig zu bewegen, das tut tierisch weh.
Da habe ich gesagt: Nee, da höre ich jetzt auf. Ja, und da habe ich aufgehört.

Artikelaktionen