Sie sind hier: Startseite / Erfahrungsbereiche / Medizinische Reha / Personen / Margot Kirsch / Margot Kirsch erzählt, dass sie nach der Elektrotherapie Verbrennungen hatte und die Behandlung beendete.

Margot Kirsch erzählt, dass sie nach der Elektrotherapie Verbrennungen hatte und die Behandlung beendete.

Der Masseur, das war so ein Zwei-Zentner-Mann. Also, ich hatte danach solche Schmerzen. Dann hat er mir da Mikro-, oder nein, Ultraschall mit der Creme drauf und danach dann gleich den Strom und dann war das natürlich verbrannt, oben, das hatte ich Ihnen ja auch.
Und ich konnte ein paar Tage auch nicht in die Therme, weil das hat richtige Blasen gegeben. Dann gaben sie mir da so Sonnenbrandgel und Vitamintabletten. Vier Tage konnte ich nicht in die Therme. Also diesen Masseur habe ich dann, habe ich auch beim zweiten, nächsten Mal habe ich gesagt: „Bitte, machen sie nicht so fest.“ Und beim dritten Mal habe ich gesagt: „Hören Sie bitte auf.“ Ja, also das war auch, das war nicht so ganz. Der war zu stark für mich. Und er war sonst sehr nett, aber war mir halt zu kräftig.

Orthopädische Rehas nach Hüft-OPs und bei Arthrose und Rheuma

Artikelaktionen