Sie sind hier: Startseite / Erfahrungsbereiche / Medizinische Reha / Personen / Pauline Blume / Pauline Blume füllte die Fragebögen gewissenhaft aus, damit die Klinik wichtige Informationen über sie hatte.

Pauline Blume füllte die Fragebögen gewissenhaft aus, damit die Klinik wichtige Informationen über sie hatte.

Hatten Sie, bevor Sie in die Kliniken gekommen sind, in irgendeiner Weise Kontakt mit den Kliniken?
Nein. Ich habe von den Kliniken Unterlagen zugeschickt bekommen. Und das finde ich auch, also das ist auch ein ganz wichtiger Punkt. Gut, dass Sie das ansprechen. Sie bekommen Unterlagen, also dass man mich erwartet dann und dann. Und dann jede Menge Fragebogen. Und die habe ich dann auch gewissenhaft ausgefüllt. Alle Krankheiten, was man beruflich gemacht hat und Werdegang. Was man einnehmen muss und naja. Also, es sind dann auch so einige persönliche Sachen, die ich aber auch sehr, für sehr wichtig erachtet habe. Ich habe das alles auch immer ausgefüllt und ich denke, danach wird man auch, erfolgt die Zusammenstellung auch. Ja, und dann habe ich das alles... Einige Dinge musste ich dann vorher wegschicken und andere konnte ich mitbringen. Aber so die Vorerkrankungen, und da hatte ich auch einiges aufzuweisen, das habe ich alles weggeschickt. Und das hatte ich auch noch gut im Gedächtnis und ja. Dann konnten die ja auch, ja, ich will mal sagen, so ein Profil erstellen. Das ist ganz wichtig. Kommen ein Haufen Leute angereist.

Onkologische Rehas nach Darmkrebs und einer Brustkrebs-Vorstufe

Artikelaktionen