Sie sind hier: Startseite / Erfahrungsbereiche / Medizinische Reha / Personen / Wilhelm Kirsch / Wilhelm Kirsch erinnert sich gerne an den schönen Kurpark, die Faschingsveranstaltung und die Kirche am Sonntag.

Wilhelm Kirsch erinnert sich gerne an den schönen Kurpark, die Faschingsveranstaltung und die Kirche am Sonntag.

Das war eigentlich der Kurpark. Der Kurpark war eher wunderschön da. Vor allen Dingen der Kräutergarten, da sind wir hingelaufen. Also haben sie uns mal an einem Sonntag abgeholt bzw. die [Tochter] und der [Schwiegersohn] haben uns besucht. Und dann sind wir zum Kräutergarten. Das war sehr schön da. Da habe ich sogar einen Film gemacht jetzt.
[...]
Gab es irgendwie ein Highlight? Irgendwie etwas, was Ihnen in der Zeit besonders gut gefallen hat?
Och ja, naja, wir waren, war Fasching jetzt. Karneval. Und da hat dann praktisch der Pater da von dem Kloster, der hat da so eine Faschingsveranstaltung gemacht. Das war ganz nett, ja ja.
Aha.
Und dann hat er ja auch jeden Sonntag die Kirche gehalten und so, das hat mir ganz gut gefallen da, ja.

Rehas nach Hüft-OPs und Herzinfarkt

Artikelaktionen