Sie sind hier: Startseite / Erfahrungsbereiche / Prostatakrebs / Personen / Bernd Zimmermann / Bernd Zimmermanns PSA-Wert stieg plötzlich an, was sich auch sein Arzt nicht erklären konnte.

Bernd Zimmermanns PSA-Wert stieg plötzlich an, was sich auch sein Arzt nicht erklären konnte.

Ich hatte vor kurzem auch
eine relativ starke Erkältung oder
Grippeinfektion und da hat mir
mein Hausarzt natürlich auch ein sehr starkes
Grippemittel
verschrieben. Und vier Wochen später waren meine PSA-Werte
auf
zwölf und noch höher. Dann hat mein Urologe gesagt:
"Das kann überhaupt
nicht sein." Der Klinikarzt sagte
auch: "Das hat keinen
Einfluss." Der Hausarzt sagte aber:
"Doch." Und jetzt sind sie,
nachdem wieder ungefähr zwei
Monate rum sind, oder drei Monate, sind die wieder
runtergegangen.
Also hat das doch eine Wirkung gehabt. Und da darf man nicht
gleich,
ja, zurückschrecken oder
durchdrehen.

Artikelaktionen