Sie sind hier: Startseite / Erfahrungsbereiche / Prostatakrebs / Personen / Rolf Fuchs / Rolf Fuchs erfuhr durch eine Sozialarbeiterin, dass er wider Erwarten doch Anspruch auf Krankengeld hat.

Rolf Fuchs erfuhr durch eine Sozialarbeiterin, dass er wider Erwarten doch Anspruch auf Krankengeld hat.

Ein Beispiel für die
Reha: Direkt bevor ich ins Krankenhaus kam, lief mein Arbeitslosengeld
aus. Ich hatte so ein Agreement mit dem Arbeitgeber, wo man mit einer
Abfindung früher ausscheidet und wo damals das Arbeitslosengeld mit
einkalkuliert wurde in die Abfindung. Und das lief genau da aus und
dann hatte ich keinen Anspruch auf Krankengeld, dadurch, weil Sie in so
einer Mini-Versicherung sind, die Sie dann als Gesetzlicher haben.
<br />Und irgendwann habe ich die Krankenkasse angerufen und
die hat gesagt: "Nein, Sie kriegen kein Krankengeld aus den und den
Gründen." Und in der Reha war ein Vortrag von einer
Diplom-Sozialarbeiterin, was man alles machen kann. Ich habe gedacht: Da
muss ich ja nicht hingehen. Der Rentenantrag ist gestellt,
Behindertenausweis ist der Antrag gestellt, was suche ich da noch? Aber
die war so hübsch, dann bin ich halt hingegangen und habe mir den
Vortrag angehört und als sie dann noch eine persönliche
Betreuung angeboten hat, da habe ich gedacht: Gehst du einmal hin, zu
der persönlichen Beratung. Und dann habe ich ihr gesagt:
"Leider bekomme ich kein Krankengeld, weil direkt, wie ich in die
Klinik kam, mein Arbeitslosengeld auslief." Da sagt sie: "Wann
sind Sie genau in die Klinik gekommen?" - "Das war an dem
Tag, wo es auslief." Sagt sie: "Dann haben Sie Anspruch auf 78
Wochen Krankengeld." <br />Ich bin sofort aus dem
Büro rausgestürzt, habe die Krankenkasse angerufen und die
Krankenkasse hat gesagt: "Ja, wenn das so ist, dann kriegen Sie
Krankengeld. Sie müssen nur noch das und das und das
beibringen." Und ich hatte innerhalb von ein paar Tagen dann
Krankengeld. Das hat für damalige Zeit noch rund 36 000 Euro im
Jahr ausgemacht, das hat also die finanzielle Seite dann schon
abgemildert.<br
/>

Artikelaktionen