Sie sind hier: Startseite / Erfahrungsbereiche / Prostatakrebs / Personen / Udo Schubert / Udo Schubert fand den richtigen Arzt, der ihm auch bei Schmerzen, die ihm eventuell bevorstehen, helfen kann.

Udo Schubert fand den richtigen Arzt, der ihm auch bei Schmerzen, die ihm eventuell bevorstehen, helfen kann.

Wenn ich jetzt diese
Befunde alle sehe, wo ich da schwerstkrank bin, kommen über kurz
oder lang die Wehwehchen, wie gesagt, der Doktor hat gesagt: "Seien
Sie froh, dass Sie überhaupt noch leben." Vor einem Jahr war
das schon: "Nun, Sie haben noch gar nichts." Die Wehwehchen,
die kommen werden, das weiß ich, ich kann sie nur nicht
einschätzen, weil ich mich eigentlich gesund fühle, Stuhlgang
und alles- da ist alles in Ordnung, aber diese Befunde, schwarz auf
weiß, weisen darauf hin. <br /><br />Und er
ist ein normaler Hausarzt, zwar auch Internist, aber er hat die
Hausarztrichtung eingeschlagen und ich habe gesagt, bei den Problemen,
die eventuell auf mich zukommen, da ist er der richtige. Vertrauen hatte
ich nicht so zu dem, aber der ist hier in [mittelgroße Stadt] und
hat gesagt: "Ich komme in der Mittagspause einmal vorbei." Der
ist hier vor Ort, der hat schon gesagt: "Ja, da muss ich manchmal
sogar abends den Koffer packen und zu Ihnen kommen und Ihnen Spritzen
geben." Das ist ja heutzutage die Schmerzbehandlung, die es gibt.
Jetzt bin ich dann also da rüber gegangen. Das ist so zum Werdegang
und jetzt will ich hoffen, dass der liebe Gott mich noch lange in
diesem Zustand
behält.

Artikelaktionen