Sie sind hier: Startseite / Erfahrungsbereiche / Brustkrebs / Personen / Elke Ferch / Elke Ferch legt Wert darauf, zu sagen, „Ich hatte Krebs“.

Elke Ferch legt Wert darauf, zu sagen, „Ich hatte Krebs“.

Ich fühle mich nicht krank. Ich fühle mich gesund, ich bin wieder gesund und da lege ich großen Wert drauf, das auch zu sagen. Wenn jemand jetzt sagt: "Ja, Du mit Deinem Krebs." Oder so, da sage ich: "Wie, Krebs? Ich hatte Krebs." Das ist für mich ganz wichtig, da lege ich großen Wert drauf, auf das Verbale, wie drücke ich mich aus, das finde ich wichtig.<br />Wenn ich mit jemandem ins Gespräch komme und der sagt dann zu mir, das hatte ich gerade neulich: (...) "Ja, die hat auch Krebs." Dann sage ich: "Was heißt, die hat auch Krebs? Ich habe keinen Krebs." Da lege ich Wert drauf. (...) Also: "Die hat auch Krebs." Oder: "Der hat auch gesagt-" - "Wie, was, der hat auch? Ich hatte Krebs." Das sage ich dann immer. Ganz bewusst. Das finde ich wichtig.

Artikelaktionen