Sie sind hier: Startseite / Erfahrungsbereiche / Brustkrebs / Personen / Gerda Martin / Die Erholung von den Therapien dauert bei Älteren länger, meint Gerda Martin.

Die Erholung von den Therapien dauert bei Älteren länger, meint Gerda Martin.

Also Chemo war das, wovor Sie Angst hatten?                                                                                                                                     
Ja, die war mir von Haus aus nicht angenehm. Nein, ich glaube, ich würde mir auch keine mehr machen lassen. Du verlierst zwei Jahre, bis sich der ganze Körper wieder erholt mit Chemo und Bestrahlungen. Du verlierst von der Lebensqualität zwei Jahre. Doch, man ist- wie soll ich das sagen- der Körper ist summiert, du musst dich wegen jedem Ding hinsetzen, du hast keine Energie. Das braucht alles so lange, bis das wiederkommt. Also bei mir, vielleicht bei Jüngeren ist es leichter, weiß ich nicht, aber bei mir hat das zwei Jahre gedauert. Der Radiologe hat gesagt: "Werden Sie sehen." Sage ich: "Ich bin immer noch so k.o." Sagt er: "Das dauert zwei Jahre. Werden Sie sehen." Und recht hat er gehabt. Ja, stimmt. Also bei mir, vielleicht brauchen das Andere nicht so, aber wenn man halt älter ist, dauert es länger.

Artikelaktionen