Sie sind hier: Startseite / Erfahrungsbereiche / Brustkrebs / Personen / Miriam Sulz-Brecht / Miriam Sulz-Brecht wünscht sich, mehr über das Thema Kinderwunsch und Berufsausübung informiert zu werden.

Miriam Sulz-Brecht wünscht sich, mehr über das Thema Kinderwunsch und Berufsausübung informiert zu werden.

Das heißt, wenn ich Sie auch bitte, eine Botschaft zu formulieren, dann wäre das Aufklärung zum Thema Kinderwunsch?

Ja. Also für mich war es halt ein sehr, sehr wichtiges Thema. Da hat bestimmt noch jeder seine anderen Schwerpunkte. Also, ich finde, so der Beruf spielt auch eine Rolle bei uns jungen Patienten, wie man sich da organisiert. Ich weiß von Leuten, die auch während der Chemo arbeiten gegangen sind. Das war für die wichtig. Für mich hat sich das Thema erübrigt, da ich eh in Elternzeit war. Aber auch das ist ein Thema, da sollte man schon gut informiert werden, wie das dann mit der Wiedereingliederung funktioniert. Und bei einigen stellt sich wahrscheinlich auch die Frage, ob sie ihren Beruf überhaupt weiter ausüben können. Aber das waren Themen, so Rente, damit hatte ich nichts zu tun.

Artikelaktionen