Sie sind hier: Startseite / Erfahrungsbereiche / Brustkrebs / Personen / Tanja Auer / Tanja Auers Tochter möchte wissen, ob sie auch Brustkrebs-Genträgerin ist.

Tanja Auers Tochter möchte wissen, ob sie auch Brustkrebs-Genträgerin ist.

Na und das Doofe- das Schlimme war dann, dass meine Schwester nebenbei jetzt in diesem Jahr auch an Krebs erkrankte. Also auch noch. Und daraufhin haben dann unsere Töchter, sie hat also auch eine Tochter, gesagt: "Also, wir wollen jetzt gucken, ob das irgendwie genetisch ist, also für uns auch irgendwie." Also ich hätte es oder wir hätten es wahrscheinlich sonst gar nicht gemacht, aber unsere Töchter wollten das gerne. (…)<br />Und dann haben wir uns also genetisch untersuchen lassen und haben- sind auch zusammen hin zu der Humangenetikerin und haben auch beide das Ergebnis dann am gleichen Tag bekommen und ich habe dieses BRCA2 und sie hat es nicht.<br />Und dann war natürlich- für meine Nichte, der ist erst einmal eine Last runtergefallen. Aber meine Tochter saß neben mir und die kriegte dann erst einmal die Tränen in die Augen irgendwie, weil sie sagte: "Okay, aber für mich- ich möchte jetzt auch gerne Blut abgenommen bekommen und möchte das gerne wissen, ob ich nun wirklich auch Träger bin oder nicht." Obwohl sie dann zu mir sagte irgendwie, für sie ist es eigentlich wichtiger oder für sie wäre es schlimmer, jetzt zum Beispiel keine Kinder bekommen zu können deswegen oder irgendwie so etwas, als die Krebserkrankung selber. Weil sie jetzt irgendwie bei mir gesehen hat: Naja okay, man kann es überstehen. Aber trotzdem möchte sie es gerne wissen.

Artikelaktionen