Sie sind hier: Startseite / Erfahrungsbereiche / Brustkrebs / Personen / Ulrike Blessinger / Durch die Brustkrebserkrankung ihrer Großmutter weiß Ulrike Blessinger, wie bedeutend Früherkennung sein kann.

Durch die Brustkrebserkrankung ihrer Großmutter weiß Ulrike Blessinger, wie bedeutend Früherkennung sein kann.

Dadurch, dass meine Großmutter eben an Brustkrebs erkrankt war, hatte ich da schon ein bisschen einen anderen Fokus und Umgang damit. Ich kannte ihren Onkologen, es gab auch innerhalb der Familie offene Gespräche dazu. Und ich wusste schon als junge Frau, wie wichtig zum Beispiel die Chance der Früherkennung ist. Und habe dann schon sehr jung die Mammographie genutzt. Und im Nachhinein betrachtet war das sicher auch ein Glücksfall, denn dadurch hatte dann der Radiologe, der bei mir die Diagnose geahnt hat, zumindest bemerkt: "Da ist irgendetwas Anderes", hat auch er die Chance, auf frühere Aufnahmen zurückzugreifen. Und der Tumor saß nämlich etwas tief und sicher nicht gut oder leicht erkennbar, aber durch diese Vergleichsaufnahmen der Vorjahre war es dann für ihn deutlich.

Artikelaktionen