Sie sind hier: Startseite / Erfahrungsbereiche / Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen / Personen / Adrian Schaarschmidt / Adrian Schaarschmidt hat das Gefühl, mit unangenehmen Nachfragen konfrontiert zu werden, wenn er häufiger oder lange auf die Toilette geht.

Adrian Schaarschmidt hat das Gefühl, mit unangenehmen Nachfragen konfrontiert zu werden, wenn er häufiger oder lange auf die Toilette geht.

Früher, vor vielen Leuten, die ich nicht so gut kenne, ist mir das natürlich hochgradig peinlich, wenn ich auf Toilette gehe. In der Kneipe oder privat. Komme wieder und muss dann direkt nochmal. Ist eigentlich sehr häufig. Entweder bleibe ich ein Mal lange oder gehe ein paar Mal kurz. Und ja, beides ist mir peinlich. Bleibe ich ein Mal lange weg, fragen die: „Ja, wo bleibst du denn?“ Gehe ich ein paar Mal kurz: „Ja, du warst doch gerade!“

Artikelaktionen