Sie sind hier: Startseite / Erfahrungsbereiche / Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen / Personen / Hartmund Berger / Da damals die Untersuchungsmöglichkeiten noch nicht so weit waren wie heute, war Hartmund Berger mehrmals im Krankenhaus, bis dann die Diagnose gestellt werden konnte.

Da damals die Untersuchungsmöglichkeiten noch nicht so weit waren wie heute, war Hartmund Berger mehrmals im Krankenhaus, bis dann die Diagnose gestellt werden konnte.

Diagnostik war schwierig. Auch die diagnostischen Möglichkeiten waren natürlich damals noch sehr eingeschränkt. Ich habe dann praktisch zwei Mal als Kind die Sommerferien im Krankenhaus verbracht. Sowohl im Krankenhaus in [Name des Ortes], als auch zwei Mal an der [Name der Klinik] bei Professor [Name des Professors], bis man dann zur Schlussfolgerung kam, das ist eine chronisch entzündliche Darmerkrankung. Damals eigentlich eher als Colitis ulcerosa beschrieben, weil die Differentialdiagnostik natürlich zu dem Zeitpunkt auch sehr schwierig war.

Artikelaktionen