Sie sind hier: Startseite / Erfahrungsbereiche / Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen / Personen / Louise Fellner / Direkt nachdem der zukünftige Mann Louise Fellner zum ersten Mal geküsst hatte, musste sie sich – krankheitsbedingt – übergeben und ihm schon deshalb frühzeitig von der Erkrankung erzählen.

Direkt nachdem der zukünftige Mann Louise Fellner zum ersten Mal geküsst hatte, musste sie sich – krankheitsbedingt – übergeben und ihm schon deshalb frühzeitig von der Erkrankung erzählen.

Richtig so eine im Rückblick recht witzige Situation war: Also
tatsächlich, mein Mann hat mich zum ersten Mal in meiner damals eigenen
kleinen Bude besucht. Ich hatte so ein kleines Anderthalb-Zimmer-Appartement und ja, er kommt auf mich zu, nimmt mich in den Arm, gibt
mir ein Kuss und in dem Moment wurde mir so übel: „Oah, entschuldige
mich mal eben.“ Bin zur Toilette gerannt, musste mich übergeben, und mein
jetziger Mann stand wie ein bedröppelter Pudel und dachte natürlich, ich
hätte jetzt brechen müssen, weil er mich geküsst hat. Da war ich dann
etwas in Erklärungsnöten.

Artikelaktionen