Sie sind hier: Startseite / Erfahrungsbereiche / Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen / Personen / Rainer Weiß / Rainer Weiß findet, dass heutzutage eine Darmspiegelung viel einfacher ist als früher.

Rainer Weiß findet, dass heutzutage eine Darmspiegelung viel einfacher ist als früher.

Was noch zu sagen wäre, von den ersten Jahren der Erkrankung. Es war eine Quälerei zu der Zeit, allein das Röntgen war sehr schwierig. Es gab noch nicht die Darmspiegelung in dem Sinne, wie es heute gemacht wird, mit der Glasfaser. Es war nur das Rektoskopierrohr, starres Metallrohr, gibt es heute auch noch zum Teil. Dagegen ist es natürlich heute eine Erleichterung für den Menschen, für den Patienten eben, das kann man wirklich sagen.

Artikelaktionen