Sie sind hier: Startseite / Erfahrungsbereiche / Darmkrebs / Personen / Dieter Loewe / Dieter Loewe ist es wichtig, dass durch Früherkennung Leben gerettet werden können.

Dieter Loewe ist es wichtig, dass durch Früherkennung Leben gerettet werden können.

Was für mich ein Thema immer ist, ich komme jetzt durch, da ich ja immer so Informationsstände mache für die Gruppe: Es sind ja überwiegend Nichtbetroffene, die da an den Stand kommen und wissen, was ich da mache, was ich verteile oder verkaufen will oder irgendwas, das ist die Vorsorge, die Vorsorge. Das ist also ein Thema, das sollte noch mehr aktualisiert werden. Und was ich finde, das ist eine mathematische Rechnung. Die Krankenkassen sagen, ab 50 darfst du die Darmspiegelung machen. Das ist für mich total falsch.<br />Es werden immer mehr Jüngere krank und man sollte schon vorher irgendwie konkret da untersuchen. Das wäre meines Erachtens sehr wichtig. Die Leute ansprechen auf Vorsorge ist ganz wichtig. Was ich durchgemacht habe, interessiert den X und Y nicht. Aber wenn ich sage: „Ich bin krank, aber Sie haben noch alle Chance dafür, was zu gucken, ob es bei Ihnen der Fall ist oder nicht.“ Das ist wichtig. Früherkennung. Früherkennung rettet Leben.<br /><br />

Artikelaktionen