Sie sind hier: Startseite / Erfahrungsbereiche / Darmkrebs / Personen / Holger Pfleger / Holger Pfleger erklärt die Darmspülung.

Holger Pfleger erklärt die Darmspülung.

Das ist vergleichbar einem Einlauf in den Darm, über das Stoma. Das heißt, man hat eine Menge warmen, lauwarmen Wassers, körpereigene Temperatur. Und vielleicht sogar etwas wärmer, was man dann durch Schwerkraft in den Darm einlaufen lässt. Und durch diese wird die Darmperistaltik angeregt und der Darm entleert sich dann. Man hat dann einen Schlauch angelegt über- was dann in die Toilette geführt wird. Und dann hat sich der Darm entleert. Und dann hat man keinerlei Ausscheidungen zu erwarten. Und das ist eine ziemliche Erleichterung gegenüber den anderen, die immer dann sitzen und warten; "Aha, jetzt ist der Beutel wieder voll, jetzt muss ich wieder gehen und den wechseln."

Artikelaktionen