Sie sind hier: Startseite / Erfahrungsbereiche / Darmkrebs / Personen / Jan Holgersson / Jan Holgersson hat sich vorgetastet und kann alles essen.

Jan Holgersson hat sich vorgetastet und kann alles essen.

Ich kann mehr oder- also es wurden mir gesagt, ich sollte zum Beispiel keine langfraserigen Pflanzenteile essen. Spargel und so weiter. Dass man also da ein bisschen aufpasst dabei. Weil da könnte sich irgendwelche Sachen verstopfen und so weiter. Habe ich aber selber noch nicht gehabt. Keine Schwierigkeiten.
Das heißt, Sie haben quasi ausprobiert und festgestellt, es geht alles.

Ich habe mich langsam vorgetastet, sage ich mal so.
Man hat das ja im Kopf, die Warnungen der Ernährungsberaterin. Und denkt: Moment mal. Und dann isst man eben halt mal nur erst mal einen halben Teller Chili con carne. Und dann merkt man, das geht gut. Und das nächste Mal einen dreiviertel. Und heute sind es dann auch schon mal eineinhalb Teller.
Das heißt auch von der Menge her, ist es egal?

Ist egal. Durch das Spülen und so weiter einmal am Tag geht das alles raus. Und dann, das heißt nicht alles. Es bleibt ja ein Rest eben halt für den nächsten Tag und so. Also ernährungsmäßig ist das wunderbar.

Artikelaktionen