Sie sind hier: Startseite / Erfahrungsbereiche / Darmkrebs / Personen / Jan Holgersson / Jan Holgersson möchte nicht den starken Mann spielen und zieht die Betäubung vor.

Jan Holgersson möchte nicht den starken Mann spielen und zieht die Betäubung vor.

Also die ersten. Da war ich noch richtig stark, bei der ersten Darmspiegelung. Da habe ich gesagt: "Nein, du bist ein Mann. Du machst das also ohne Betäubung." Nein, nein, ich will lieber kein Mann mehr sein. <br />Es ist unangenehm ganz einfach. Und wenn es die Möglichkeiten gibt dabei, dann sollte man das so machen, mit Betäubung und so weiter. Also, da braucht man nicht den starken Mann raushängen zu lassen.

Artikelaktionen