Sie sind hier: Startseite / Erfahrungsbereiche / Darmkrebs / Personen / Lotte Buchs / Lotte Buchs registrierte erst mit dem Stoma, was der Krebs bedeutete.

Lotte Buchs registrierte erst mit dem Stoma, was der Krebs bedeutete.

Also es begann die Voruntersuchung für die OP. Und da habe ich zum ersten Mal dann erfahren, dass ich einen bösartigen Tumor habe, den es also nicht, den man entfernen muss.Das hieß also, ich bekäme einen Ausgang. <br />Der Tumor hat so gesessen, dass er eben entfernt werden musste. Und ein Teil des Dickdarms wurde eben auch entfernt. Und bevor die Operation, also ich kam gar nicht zum Denken, muss ich sagen. Also gedacht habe ich erst nach eigentlich vor der OP. <br />Da kam der Stomatherapeut und malte mir am Bauch zwei Kreise. Einmal rechts und einmal links. Das hieß einmal der Dünndarmausgang, sollte der Dickdarm total zerfressen sein vom Krebs, wäre der Dickdarm ganz entfernt worden und ich hätte einen Dünndarmausgang bekommen. Oder man könnte noch einen Teil retten, habe ich einen Dickdarmausgang bekommen. Der war dann links.<br />

Artikelaktionen