Sie sind hier: Startseite / Erfahrungsbereiche / Darmkrebs / Personen / Matthias Mitternich / Matthias Mitternich verlässt sich auf sein Gefühl, worauf er vertrauen kann.

Matthias Mitternich verlässt sich auf sein Gefühl, worauf er vertrauen kann.

Ja, das sind wahrscheinlich so meine Antennen, die ich habe, könnte schon sein. Weil ich schon sensibel bin und vieles merke, was vielleicht andere nicht merken. Weiß ich nicht, das wäre jetzt zu voreingenommen von mir, aber es stellt sich einfach so ein Bild dar. Und wo ich mich wohlfühle, dann funktioniert das auch. Und wenn ich mich nicht wohlfühle, dann- und kriege komische Antworten, dann lasse ich die Finger davon.

Artikelaktionen