Sie sind hier: Startseite / Erfahrungsbereiche / Darmkrebs / Personen / Norbert Wagner / Norbert Wagners Familie war verzweifelt, versuchte aber eine positive Haltung aufrecht zu erhalten.

Norbert Wagners Familie war verzweifelt, versuchte aber eine positive Haltung aufrecht zu erhalten.

Was sagte die Umwelt, das soziale Umfeld, wie man so sagt. <br />Tja, für die Familie war das natürlich ein Schock. Meine Frau, verzweifelt, versuchte aber, sich in meiner Anwesenheit diese Verzweiflung nicht anmerken zu lassen. Mein Sohn genauso. Erwachsen, ja, Mitte 30. Aber trotzdem immer wieder positive Haltung mir gegenüber. „Wir packen das. Wir schaffen das. Wenn du ein Problem hast, sprich drüber. Wir kriegen das geregelt.“ <br />Hoffnung, die Frühaufsteherin am schwärzesten Tag. Dieser Spruch hat mich immer wieder weiter begleitet. Und immer wieder konnte ich mich daran vorwärts hangeln.

Artikelaktionen