Sie sind hier: Startseite / Erfahrungsbereiche / Darmkrebs / Personen / Petra Thomas / Petra Thomas findet, dass jeder seinen eigenen Weg finden muss, um glücklich zu sein.

Petra Thomas findet, dass jeder seinen eigenen Weg finden muss, um glücklich zu sein.

Haben Sie, das fragen wir immer am Ende eines Interviews, eine Botschaft an andere Betroffene?
Ja, das ist schwierig. Jeder muss seinen Weg finden damit umzugehen. Und ich kann eben wirklich nur sagen, wie ich es mache mit Behandlungen die auf einen zukommen Schritt für Schritt zu sehen. Wenn ich jetzt sagen würde, die Hoffnung nicht zu verlieren, dann ist das genauso ein Spruch, wo ich sage, ach sei doch ruhig. Seinen eigenen Spruch zu finden, seinen eigenen Weg zu finden. Seine eigenen kleinen Sachen im Leben, die einen Tag für Tag aufhellen und auch einfach mal die Sache, die ganze Sache beiseite schieben. Wieder da sitzen in irgendeinem Biergarten, und ruhig mal Alkohol trinken und nicht ständig immer nur gesund ernähren und einfach mal auch leben. Leben, schmecken muss es, Spaß machen muss. Das allerwichtigste. Was wollen wir denn im Leben? Es muss doch schön sein. Wir wollen doch glücklich sein. Und egal, was es ist, sich das irgendwie erlauben.

Artikelaktionen