Sie sind hier: Startseite / Erfahrungsbereiche / Darmkrebs / Personen / Rosi Blumenthal / Rosi Blumenthal brachen und faulten die Zähne ab.

Rosi Blumenthal brachen und faulten die Zähne ab.

Die Nachwirkungen, die dann nach so drei, vier Montaten kamen, waren auch noch, dass die Haare ausfielen. Und etwas ganz, ganz Schlimmes: Dass ein Zahn nach dem anderen abgefault ist, abgebrochen ist. Ich habe noch zwei Zähne. Ich habe vorher zwei Zähne gezogen gehabt mal wegen einer Zahnfleischerkrankung. Und sonst hatte ich alle Zähne in Ordnung. Mir hat kein Kind einen Zahn gekostet. Und hier ist ein Zahn nach dem anderen einfach abgefault, abgebrochen. Früh wieder ein Zahn. Wieder einer. Wieder zum Zahnarzt. Wieder Wurzel ziehen. Und das war schlimm. <br />Nun, heute habe ich mich damit abgefunden, mit den Künstlichen. Aber das ist nicht ganz einfach. Ich esse gerne Körnerbrötchen. Das kann ich nur zu Hause machen. Das ist also- Man muss eben das dann ganz sauber halten und dann geht das. Aber es ist unangenehm. <br />Aber das sind Sachen, ich sage, damit kann man leben. Die tun nicht weh. Die sind unangenehm, aber damit muss man halt leben. Ja, das ist schon, solche Sachen sind schon schwierig.

Artikelaktionen