Sie sind hier: Startseite / Erfahrungsbereiche / Darmkrebs / Personen / Sarah Lemke / Sarah Lemke dachte nach der Geburt ihres Babys, sie hätte Hämorrhoiden.

Sarah Lemke dachte nach der Geburt ihres Babys, sie hätte Hämorrhoiden.

Also ich hatte Blut im Stuhl. Ich hatte den Verdacht, dass ich Hämorrhoiden habe, da ich meinen Sohn, kurz vorher, also ein halbes Jahr vorher auf die Welt gebracht habe. Habe mir keine Gedanken drüber gemacht. Eben dachte, das sind Hämorrhoiden. Bin dann- hatte einen Termin. Ja, ich hatte dann auch mal mit dem Hausarzt gesprochen. Der hat dann auch mich beruhigt, das sind Hämorrhoiden. Und hatte dann vier Wochen später einen Termin bei meiner Frauenärztin. Hatte kurz vorher nochmal Blutungen. Und hab dann zu meiner Frauenärztin gesagt, sie soll doch mal gucken, ich hätte Hämorrhoiden. Und sie hat dann gesagt nein, das sind keine Hämorrhoiden. Sie fühlt da was, da ist ein Tumor.<br />

Artikelaktionen