Sie sind hier: Startseite / Erfahrungsbereiche / Darmkrebs / Personen / Sebastian Siemens / Sebastian Siemens kann in der Gruppe nicht mitreden, weil er kein Stoma hat.

Sebastian Siemens kann in der Gruppe nicht mitreden, weil er kein Stoma hat.

ILCO ist natürlich hauptsächlich dann für Stoma-Betroffene oder Ileostoma. Nur für Darmkrebsbetroffene ist dann irgendwann später erst dazugekommen. Findet man eigentlich zu wenig. Leute nur mit Darmkrebs, nur mit Darmkrebs.
Und vermischt sich an für sich zur Zeit. Also da sind immer, nur die Gespräche untereinander. Ja gut, kann man sich schlecht mit unterhalten, wenn man kein Stoma hat.  Okay, die haben ganz andere Probleme. Möchte ich auch nicht haben.
Das vermisse ich an für sich so in der jetzigen Gruppe hier. Eine Stadt weiter da sind welche Gruppen, wo halt auch nur oder viele mit Darmkrebs. Aber halt hier nicht. Da ist der Aufwand mit der Fahrerei ein bisschen aufwendiger.
Und dann schafft man es sowieso nicht jedes Mal da zu sein. Und wenn man es dann im Kalender angekreuzt hat: Oh ja, heute ist Treffen. Und also wie oft ist dann schon immer was dazwischen gekommen, wo man sagt: "Okay, ja. Jetzt da hinzugehen lohnt sowieso nicht mehr."

Artikelaktionen