Sie sind hier: Startseite / Erfahrungsbereiche / Darmkrebs / Personen / Susanna Zier / Susanna Zier hatte ganz wenig Stuhlgang.

Susanna Zier hatte ganz wenig Stuhlgang.

Da war- mit meinem Stuhlgang hat irgendwas nicht gestimmt. Da habe ich also ganz wenig Stuhlgang immer gehabt. Sehr- ja, ich habe einen Shih Tzu damals auch schon gehabt, ein Weibchen. Und dann habe ich gesagt, ich weiß nicht, ob man das so sagen kann, mein Hund kackt mehr wie ich. Und dann hat mich das also so irritiert, dass ich immer so wenig Stuhlgang hatte.
Und daraufhin hat man dann diese Spiegelung gemacht. Und da hatte ich wohl Polypen auch, die man entfernt hatte. Und jetzt war mein Darmkrebs genau da, wo eigentlich der Dickdarm in den Dünndarm geht. Da rechts, mehr wo der Blinddarm ist. Genau diese Stelle war also ganz arg befallen.
Und das kam jetzt quasi aber erst bei der zweiten Darmspiegelung?
Ja.
Jetzt nach-
Jetzt nach über zehn Jahren kam das dann raus, dass ich überhaupt Beschwerden hatte. Ich hatte weder Durchfall noch Probleme. Und das Komische ist ja auch, wenn man mich so sieht, mir sagt der Apotheker oder auch der Arzt, ich schaue gar nicht aus wie ein Darmkrebs. Na, also untypisch. Alles sehr untypisch.
 

Artikelaktionen