Sie sind hier: Startseite / Erfahrungsbereiche / Darmkrebs / Personen / Sylvia Herrmann / Sylvia Herrmann weiß, dass gewisse Speisen Blockaden auslösen, manche sind es ihr aber wert.

Sylvia Herrmann weiß, dass gewisse Speisen Blockaden auslösen, manche sind es ihr aber wert.

Gibt es denn bei der Ernährung noch etwas Bestimmtes, was sich sonst noch geändert hat?
Ich könnte zum Beispiel Medikamente vorher trinken, um zum Beispiel die Stuhlflüssigkeit einzudicken. Ich selbst mache es nicht. Ich muss ganz ehrlich sagen, ich achte eher ein bisschen darauf, dass ich paar mehr Kartoffeln esse. Eben man muss so ein bisschen darauf achten, was man isst. Und dann bestimmte Sachen natürlich halt doch verzichten.
Ich vertrage zum Beispiel keinen Spinat mehr. Das geht nicht mehr. Keine Ahnung warum. Und von Rosenkohl sollte ich auch die Finger lassen. Nicht weil es bläht, sondern weil das ist so faserig. Ich habe es nicht vertragen. Es hat bei mir eine Blockade ausgelöst. Es gibt eben Sachen, die kommen nicht so gut wieder durch.
Und das kann natürlich sein, dass sich das dann irgendwie ballt. Je nachdem, wie die Gedärme innen drinnen liegen. Und dann hat man das Problem, dass man da so einen Knubbel hat. Und den muss man erst einmal heraus kriegen. Das kann richtig, richtig, richtig übel weh tun, wenn man so eine Blockade hat, aber-.
Darf ich nachfragen, wie gehen Sie mit so Blockaden um? Wie gehen die wieder weg?
Bewährt hat sich, solange ich noch irgendwie laufen kann, solange die Schmerzen noch so erträglich sind, dass ich eine ordentliche Runde mit dem Hund laufe, dass ich mich bewege. Und möglichst viel trinken. Möglichst viel trinken. Am besten mit ordentlich Kohlensäure.
Und dass man zusieht, dass man unten Druck aufbaut, dass das sozusagen rausgedrückt wird. Bewährt hat sich auch Brühe, heiße Brühe. Also es läuft meistens wirklich über das Trinken, dass man es rauskriegt. Und ja, also man merkt es doch einige Tage, wenn man Pech hat, aber-.
Bei was habe ich das jetzt gehabt? Ich habe- ich bin jetzt seit fast vier Jahren mit dem Stoma zu Gange. Ich habe vier Blockaden. Ja, vier. Vier waren das. Also. Und ich kann bei allen sagen, was ich gegessen habe.
Und es war jede Einzelne wert. Naja, okay. Der Rosenkohlauflauf, der hat sich ziemlich festgesetzt gehabt. Dafür bin ich ins Krankenhaus gefahren. Und dafür habe ich ehrlich gesagt eine Weihnachtsfeier verpasst. Das war ärgerlich. Das war es nicht wert.

Artikelaktionen