Sie sind hier: Startseite / Erfahrungsbereiche / Diabetes Typ 2 / Personen / Anita Wagenschmidt / Auch Anita Wagenschmidt nimmt nur Leistungen in Anspruch, die sie wirklich benötigt.

Auch Anita Wagenschmidt nimmt nur Leistungen in Anspruch, die sie wirklich benötigt.

Ja, terminlich und pflegemäßig und- Ja also, ich muss ehrlich sagen, ich denke da auch ein bisschen mit. Unbedingt der Kasse, nur weil sie es zahlt, jetzt Kosten verursachen, will ich auch nicht. Ich würde auch keine Medikamente mir holen, wenn ich sie nicht brauche und schmeiße sie hinterher weg. Ich weiß von einigen älteren Leuten, als die gestorben sind, die hatten blaue Müllsäcke voller Medikamente, die dann entsorgt wurden. Und das ist ja nicht notwendig. Also, da sollte man schon irgendwie ein Verantwortungsbewusstsein haben. Also, meine ich. Auch wenn es mich nichts kostet. Aber es wird ja irgendwann wieder auf alle umgelegt.

Artikelaktionen