Sie sind hier: Startseite / Erfahrungsbereiche / Diabetes Typ 2 / Personen / Beate Schmitz / Beate Schmitz hatte vor allem Angst vor dem Blutzuckermessen – im Nachhinein stellte sich dies als weniger schlimm als erwartet heraus.

Beate Schmitz hatte vor allem Angst vor dem Blutzuckermessen – im Nachhinein stellte sich dies als weniger schlimm als erwartet heraus.

Na das ist jetzt, wo ich diese, für Frau Doktor [Name], erstmal diese drei Wochen jetzt, mir tun ganz schön die Fingerkuppen weh.

Interviewerin: Ja, und dieses Messen, dieses dauernde, können Sie davon noch mal mehr erzählen?

Ja, die Finger sind blau. Aber ansonsten macht mir das nichts aus. Ich hatte mir das am Anfang viel, viel schlimmer vorgestellt. Da hatte ich so einen richtigen Horror davor. Aber das geht dann alles ins Fleisch und Blut über.

Artikelaktionen