Sie sind hier: Startseite / Erfahrungsbereiche / Diabetes Typ 2 / Personen / Günther Brockmann / Günther Brockmann berichtet von ungewohnter Müdigkeit vor der Diagnose.

Günther Brockmann berichtet von ungewohnter Müdigkeit vor der Diagnose.

Es ging mir wie unter Erschöpfung. Sie merken, dass Sie so, ich sage mal, Zustände haben. Nach längeren Anstrengungen, nach Reisen, dass der Stress, den Sie vorher nicht gespürt haben, dass der natürlich verstärkt wird durch die Insulin-Unbalance und dass Sie damit dann notwendigerweise mal wieder zum Arzt gehen. Bei mir war das so. Die haben dann mal schnell ein paar Blutuntersuchungen gemacht und festgestellt, dass die Blutwerte – die ja nun ein eindeutiges Ergebnis liefern – gezeigt haben, dass ich mich schon in einer Phase befand, wo man schon locker von Diabetes sprechen konnte.

Artikelaktionen