Sie sind hier: Startseite / Erfahrungsbereiche / Diabetes Typ 2 / Personen / Günther Brockmann / Günther Brockmann hatte unter der Dusche einen Unterzuckerschock.

Günther Brockmann hatte unter der Dusche einen Unterzuckerschock.

Aber ich war Gott sei Dank zu Hause, da hat mich mal Unterzucker getroffen.

Interviewerin: Können Sie davon mal erzählen?

Ich hab das Bewusstsein in der Dusche verloren, meine Dusche ist zusammengeklappt. Und das Wasser lief, ich hatte also genügend zu trinken, Essen war ein bisschen knapp, aber das brauchte man auch nicht an der Stelle. Ich hab dort eine Zeit x gelegen, 20 Minuten vielleicht, halbe Stunde. Bin dann wieder zu mir gekommen, hatte total das Bewusstsein verloren, hatte mich noch gnadenlos verletzt bei dem Sturz da, irgendwo mit dem Arm lang gefahren und geblutet wie so ein Schwein. Auf alle Fälle bin ich irgendwann wieder zu mir gekommen, hab dann bei meinem Mediziner angerufen und der hat dann die mit dem roten Kreuz geschickt. Und da war ich aber schon wieder so weit, dass ich mich berappelt hatte und bin da mitgefahren ins Krankenhaus. Wurde dann da untersucht und die haben dann konstatiert, dass ich einen Unterzuckerschock erlitten hatte. Ist aber bisher Gott sei Dank nur einmal passiert und ich hab auch kein Verlangen danach, so total das Bewusstsein zu verlieren ist schon nicht so angenehm.

Artikelaktionen