Sie sind hier: Startseite / Erfahrungsbereiche / Diabetes Typ 2 / Personen / Hertha Pfeiffer / Hertha Pfeiffer muss auch in Amerika nicht auf Graubrot verzichten, da ihre Schwägerin es extra für sie bestellt.

Hertha Pfeiffer muss auch in Amerika nicht auf Graubrot verzichten, da ihre Schwägerin es extra für sie bestellt.

Ich hab noch keine Probleme gehabt, auch in Amerika nicht. Obwohl die ja nur Weißbrot haben, dieses amerikanische, wie Kaugummi ist das. Aber meine Schwägerin, die ist ja dann clever. Die lässt immer von ihrer Tochter - die ist in Lengries da und in der Nähe von Chicago, da ist ein Bäcker. Der ist Deutscher, die haben drei Söhne, die haben alle drei Brotfabriken. Die schaffen gar nicht das Schwarzbrot so schnell zu backen, wie das weggeht. Und da lässt sie dann immer was schicken, wenn ich rüberkomme. Dann hab ich immer mein Graubrot da, dann friert sie das ein und ich esse auch mal Weißbrot. Dann tue ich das aber vorher toasten. Und meistens lass ich das einen Tag liegen und dann esse ich das erst. Denn weißes Mehl darf man ja nicht essen das ist auch nicht gut, also.

Artikelaktionen