Sie sind hier: Startseite / Erfahrungsbereiche / Diabetes Typ 2 / Personen / Reinhart Koch / Reinhart Koch muss bis auf seine Tabletten nichts selber bezahlen.

Reinhart Koch muss bis auf seine Tabletten nichts selber bezahlen.

Nein, hab ich also noch nichts mitgekriegt. Gut ich mein, dadurch dass jetzt die 10 Euro Dings gestrichen haben. Das war für mich dann im Jahr praktisch umsonst. Aber halt, vielleicht lassen die sich was Neues einfallen demnächst, weiß ich nicht. Denk mal, die Konkurrenz untereinander wird mit Sicherheit wachsen. Und da wird’s mit Sicherheit auch irgendwelche – Denn wenn die anderen das machen, müssen die anderen notgedrungen mitziehen oder was anderes machen. Genauso gut wie sie bei den Tabletten ja jetzt krankenkassenmäßig kriegen sie nur von bestimmten Sorten, Firmen. Oder eben von einer andern, weil die ja Verträge haben. Und das ist von Krankenkasse zu Krankenkasse unterschiedlich. Und das ändert sich ja auch jährlich. Aber im Prinzip noch keine Probleme. Nein. Gut, ich mein bis auf die Tabletten brauchen Sie ja nichts bezahlen. Und da bezahl ich ja meistens noch 5 Euro Gebühr. Da ist das Meiste auch schon abgedeckt. Und deswegen denk ich mal, kann das so teuer nicht sein. Gut, kommt zwar was zusammen, aber vorher hab ich ja praktisch nie was gebraucht. Bin nicht großartig krank gewesen. Mal einen Arm gebrochen. Das war’s. Aber es gibt natürlich auch viele andere Fälle, die wesentlich härter getroffen wurden.

Artikelaktionen