Sie sind hier: Startseite / Erfahrungsbereiche / Diabetes Typ 2 / Personen / Sedat Gencay / Sedat Gencay vermutet, dass er schon viele Jahre vor der Diagnose Diabetes hatte, dieser jedoch nicht erkannt wurde.

Sedat Gencay vermutet, dass er schon viele Jahre vor der Diagnose Diabetes hatte, dieser jedoch nicht erkannt wurde.

Ja, das ist für mich das, was ich jetzt mit diesem Diabetes verbinde. Was bei mir auch in der Kindheit war, wenn meine Mutter erzählt: ich war sehr dünn, sehr, sehr dünn, also extrem. Also das war, meine Mutter sagte: "Man konnte Deine Knochen zählen, so dünn warst Du." Und dann kam eine Phase, das muss, wie sie sagt, im fünften, sechsten, siebten Lebensjahr, wo ich extrem zugenommen habe, aber auch richtig extrem. Von einem Extrem in das andere. Ich weiß es nicht, woran das lag. Das lag auch daran, dass meine Eltern Einwanderer waren der ersten Generation, die in diesem Land die Sprache nicht so beherrschten, dass man da sagen könnte, was ist mit dem Kind, dass man mit dem zum Arzt gehen könnte. Also es waren Sachen, wie gesagt, mein Diabetes wurde '99 festgestellt. Und dieses Übergewicht kam in den Achtzigern, '87, '88, wenn ich mich nicht irre. Also ich persönlich habe das so nicht erlebt, wie meine Mutter das so erzählt. Weil, ich kann mich nicht so daran erinnern, dass ich dann übergewichtig war, klar. Aber dass ich so extrem dünn war. Wenn ich alte Fotos sehe, sehe ich es ja. Es war so. Und dann, danach die Fotos, wo ich dann wirklich, ja, das Drei-, Vierfache von dem war, was ich vorher war. Ja. Warum? Weshalb? Da kann keiner mir eine Antwort darauf geben, warum das so gekommen ist. Weil es wurde nicht untersucht, nicht behandelt. Ja, es war so, damals. Es war vielleicht auch schon Diabetes. Ich weiß es nicht. Wie gesagt, festgestellt wurde es '99. Aber es muss vorher schon vorhanden gewesen sein, weil die extremen Magenschmerzen, die ich davor hatte, rührten davon, also laut , Aussage der Uniklinik [Ort], also die Ärzte dort. Wie gesagt, von einem Extrem in das andere.

Artikelaktionen