Sie sind hier: Startseite / Erfahrungsbereiche / Epilepsie / Personen / Alexandra Ludwig / Alexandra Ludwig beobachtete, dass Anfälle durch Lichteffekte ausgelöst wurden

Alexandra Ludwig beobachtete, dass Anfälle durch Lichteffekte ausgelöst wurden

Ich reagiere ganz extrem auf Licht, auf so wechselnde Lichtreflexe, das war mir damals noch gar nicht bewusst, aber ich habe zum Beispiel früher schon bei Konzerten und- ja, in der Disko war ich selten, aber wenn ich da war,  habe ich die Augen zu gemacht, wenn so ein Flackerlicht war. Das war schon im Unterbewusstsein bei mir da, dass mich das extrem gestört hat oder wenn man so Alleen lang fährt und das Licht so wechselt, durch diese Bäume, so dass ich immer automatisch die Augen zu mache. Das ist auf alle Fälle ein Grund, der mich sehr stört und der das auslöst.   

Ich hab auch mal in Blitze gekuckt, wo ein Gewitter war und danach hatte ich einen Anfall also das war sozusagen ein provozierter Anfall der mir gar nicht- wo ich in dem Moment natürlich nicht dran gedacht habe. Ich wollte meinen Kindern das zeigen und- es war so ein schlimmes Unwetter letztes Jahr und da haben wir in die Blitze angeguckt. Ja, das ist das Eine. Dann denke ich, übermäßiger Stress ist bei mir ein Auslöser, und Schlafmangel. Ja, das sind so die drei Sachen, die mir jetzt bewusst sind.

Artikelaktionen