Sie sind hier: Startseite / Erfahrungsbereiche / Epilepsie / Personen / Anja Bauer / Anja Bauer glaubte, sie habe keine Epilepsie mehr, und vergaß ab und zu die Medikamente

Anja Bauer glaubte, sie habe keine Epilepsie mehr, und vergaß ab und zu die Medikamente

Also, es war ja nach der Klinik und in der Klink war es dann so, ich wurde so gut eingestellt, dass ich weitestgehend anfallsfrei wurde. Das habe ich noch nicht dazu gesagt, genau. Ich war dann erst mal eineinhalb Jahre anfallsfrei, weil ich auch schön brav meine Medikamente genommen habe. Und irgendwie gab es dann eine Zeit in mir, wo ich mich total frei gefühlt habe, ich habe gedacht, ich habe keine Epilepsie mehr, wunderbar. Und habe auch viel ausprobiert, und irgendwann, wenn schöne Sachen am Abend waren, hatte ich halt die Medikamente vergessen. Und dann ist aber ein Anfall wieder am Anfall- am Abend mal aufgetaucht.

Artikelaktionen