Sie sind hier: Startseite / Erfahrungsbereiche / Epilepsie / Personen / Dagmar Schuster / Dagmar Schuster machte schlechte Erfahrungen mit Arbeitgebern.

Dagmar Schuster machte schlechte Erfahrungen mit Arbeitgebern.

Aber auf dem Arbeitsmarkt das zu sagen, ich habe dann auch Bewerbungen geschrieben und habe auch am Anfang gesagt, ich habe Epilepsie. Da- am Anfang wollten sie mich und dann, wo ich das ausgesprochen hatte, kam nie mehr was. Ich habe dann mit Herrn XB (Arzt) damals ausführlich darüber geredet und der hat dann zu mir gesagt, ich bin jetzt so und so lang anfallsfrei, ich brauche es nicht mehr sagen. Das geht einen so- definitiv auch keinen mehr an.  

Artikelaktionen