Sie sind hier: Startseite / Erfahrungsbereiche / Epilepsie / Personen / Nicole Winter / Nicole Winter hat in ihrer Jugend gedacht, sie braucht keine Tabletten mehr.

Nicole Winter hat in ihrer Jugend gedacht, sie braucht keine Tabletten mehr.

Ja. Dann habe ich auch mal zwischendurch die Tabletten einfach abgesetzt, weil ich mir gedacht habe, ich brauche die nicht. Da wurde ich dann auch ordentlich bestraft, ja, mit ein paar Anfällen. Ja. Und dann irgendwann ist es dann ein bisschen zu stark geworden, dann haben die Tabletten irgendwie nicht mehr gewirkt. Ja, und dann habe ich den Neurologen gewechselt.<br />Ja, ich wollte ja schon- mit einem Arzt habe ich auch schon darüber diskutiert, warum ich sie überhaupt nehmen muss, weil ich überhaupt gar keinen Bock mehr hatte, weil ich der Meinung war- da hatte ich mal so eine Phase, da habe ich die ständig vergessen und trotzdem ist nichts passiert. Also dachte ich mir halt, dann kann ich es doch auch ganz lassen. Und dann hat er halt so gut argumentiert, dass ich halt gesagt habe, na gut, dann nehme ich sie halt weiter, ja.<br /><br /><br /><br _moz_editor_bogus_node="TRUE" />

Artikelaktionen