Sie sind hier: Startseite / Erfahrungsbereiche / Epilepsie / Personen / Timo Lindner / Da er zumeist nachts Anfälle hatte, glaubten die Arbeitskollegen von Timo Lindner nicht, dass er eine Epilepsie habe

Da er zumeist nachts Anfälle hatte, glaubten die Arbeitskollegen von Timo Lindner nicht, dass er eine Epilepsie habe

Die Arbeitskollegen waren ja verärgert gewesen: „Oh, du hast doch keine Epilepsie, die sieht man doch nicht.“ Die haben ja die Krankheit nie gewusst, was ich habe. „Oh, du bist doch nicht, du lügst doch nur. Du willst doch nur das Weihnachtsgeschäft verdrücken, dass du nicht arbeiten musst.“ Und so. Und da habe ich gesagt, die waren ja immer neidisch, dass ich- ich habe ja mehr Urlaubsstunden- Urlaub gehabt. 42-Stunden-Urlaubswoche, weißt, weil Behindertenausweis und so. <br />Und denen war allen Neid gewesen, weil die- das- bei mir nicht gesehen haben und so. Und man kann das ja nicht so beschreiben halt. Also das war halt Vorsicht. Ich habe eigentlich meinen Beruf als [Berufsbezeichnung] sehr gerne gemacht und im Verkauf gewesen. Aber das muss- da war mein Ich so stark vor-, dass du- habe ja sogar Angst gehabt, mal mein Glas oder mein Leergut wegzubringen. <br /><br /><br _moz_editor_bogus_node="TRUE" />

Artikelaktionen