Sie sind hier: Startseite / Erfahrungsbereiche / Essstörungen: Anorexie und Bulimie / Personen / Clara Fischer / Clara Fischer hat Techniken, die ihr manchmal helfen, der Essstörung nicht nachzugeben.

Clara Fischer hat Techniken, die ihr manchmal helfen, der Essstörung nicht nachzugeben.

Und wenn Sie von Techniken sprechen, was gibt es da für Möglichkeiten für Sie?
Also, wenn ich manchmal merke so, dass es kommt, so diese Gier- manchmal schaffe ich es inzwischen zum Beispiel durch Yoga, wenn ich dann Yoga mache oder einen Spaziergang oder irgendwie so ein Körper- irgendwas was mir hilft, den Körper zu fühlen, habe ich schon ein paar Mal geschafft, dass dann einfach wirklich der Stress weggegangen ist, ohne dass ich es ausleben musste.
Ah, Wahnsinn.
Und das ist eine tolle Erfahrung.
Ja.
Also, dass es auch anders geht. Wobei ich da auch aufpassen muss, dass ich mir nicht sage so: Oh Mensch, hat doch so toll geklappt, warum jetzt nicht wieder? Sondern, dass ich mir sage: Okay, dieses Mal hat es toll geklappt, super Erfahrung. Wenn es nächstes Mal nicht klappt, kannst du es ja trotzdem ausprobieren. Oder ich sage- lasse es mir dann auch offen, dass ich sage: So, jetzt mache ich einfach eine Stunde Yoga und gucke was passiert und wenn ich hinterher aber immer noch dieses- das Monster da habe, mein Gott, dann wird es halt gefüttert, um Himmels Willen, ja.

Artikelaktionen

Förderung dieses Moduls

Dieses Modul wurde finanziert durch eine private Spende.