Sie sind hier: Startseite / Erfahrungsbereiche / Essstörungen: Anorexie und Bulimie / Personen / Clara Fischer / Clara Fischer betont, dass es Ursachen und Gründe für die Essstörung gibt, für die sie nichts konnte.

Clara Fischer betont, dass es Ursachen und Gründe für die Essstörung gibt, für die sie nichts konnte.

Und ich denke einfach auch: Das ist nichts- ja, ich glaube das ist es auch was, was mir hilft, damit anders umzugehen. Dass ich einfach inzwischen auch denke: Das ist nichts, was ich mir angeschafft habe, oder wo ich für gearbeitet habe, dass das so kommt, sondern das hat Gründe, das hat Ursachen. Und das sind Gründe und Ursachen, die liegen in Bereichen, wo ich noch nichts dafür konnte. Dass ich sage so: Ja, mach das, was ich gemacht habe und dann reden wir nochmal weiter. Leb das Leben und dann reden wir danach nochmal weiter.
Ja.
Fertig

Artikelaktionen

Förderung dieses Moduls

Dieses Modul wurde finanziert durch eine private Spende.