Sie sind hier: Startseite / Erfahrungsbereiche / Essstörungen: Anorexie und Bulimie / Personen / Claudia Siebert / Claudia Siebert meint, dass Dünn-sein allgemein bewundert wird.

Claudia Siebert meint, dass Dünn-sein allgemein bewundert wird.

Wenn man immer sehr, sehr schlank ist und so und sehr viel Selbstkontrolle zu haben scheint, es verleiht einem natürlich so ein gewisses Ansehen auch. Es ist nun mal so in unserer Gesellschaft: Selbstkontrolle, die sich dann wohlmöglich auch noch äußerlich zeigt, das bewundern die Menschen im Allgemeinen, sowohl in Amerika als auch hierzulande.

Artikelaktionen

Förderung dieses Moduls

Dieses Modul wurde finanziert durch eine private Spende.