Sie sind hier: Startseite / Erfahrungsbereiche / Essstörungen: Anorexie und Bulimie / Personen / Lena Huber / Lena Huber beschreibt viele Spätfolgen, die sie durch die Essstörung hatte.

Lena Huber beschreibt viele Spätfolgen, die sie durch die Essstörung hatte.

Gab es andere körperliche Veränderungen, die Sie gemerkt haben?
Ja. Also, ist klar, gab es Spätfolgen quasi der Essstörung. Also meine Haare sind ausgefallen. Jetzt nicht extrem, aber ich habe schon gemerkt, meine Haare werden auf jeden Fall dünner. Ich hatte früher sehr kräftige und sehr lockige Haare. Die sind dann weg gewesen. Meine Tage hatte ich nicht mehr. Was natürlich die Hormonproduktion und so weiter- hat sich natürlich auch verändert gehabt. Ich hatte ganz trockene Haut. Hatte immer einen trockenen Mund, was ich leider immer noch habe. Ja, was gab es noch alles? Meine Fingernägel waren recht brüchig immer. Die sind recht schnell- quasi sind die kürzer geworden.
Ja, ich hatte so eine Flaumbehaarung quasi am Rücken und am Bauch, weil ich natürlich so im Untergewicht war, dass mir auch ständig kalt war. Ich war im Hochsommer bei 30 Grad- bin ich mit einem Pullover rumgelaufen und habe noch gefroren. Ich habe auch dadurch, weil ich immer eine Wärmflasche benutzt habe, habe ich dann auf meinem Bauch und auf meinen Oberschenkeln schon kleinste Verbrennungen gehabt, weil ich das da immer ständig liegen hatte. Ich habe ja immer, wenn die Wärmflasche kalt geworden ist bzw. sie war noch warm, aber für mich war sie schon kalt, habe ich sie sofort wieder warm gemacht. Ja, genau.
Zum Glück- also, wo ich verschont geblieben bin so bisher: Organschäden habe ich keine. War aber auch schon mal kurz davorgestanden, dass ich mit dem Herzen Probleme bekommen habe. Also war Wasser im Herzen, was auch so ein typisches Anzeichen für eine Essstörung ist. Ein ganz niedriger Puls. Also mein Puls war besser oder noch niedriger wie bei Profisportlern. Niedriger Blutdruck. Ja, genau.

Artikelaktionen

Förderung dieses Moduls

Dieses Modul wurde finanziert durch eine private Spende.