Sie sind hier: Startseite / Erfahrungsbereiche / Prostatakrebs / Personen / Rolf Fuchs / Rolf Fuchs hatte schon vor der Krebserkrankung Kontakt zu einem Psychologen.

Rolf Fuchs hatte schon vor der Krebserkrankung Kontakt zu einem Psychologen.

Ja, ich hatte mir durch ein negatives berufliches Erlebnis schon vor meiner Erkrankung psychologische Hilfe geholt und wie ich dann die Krebsdiagnose bekam, habe ich auch noch weiter, zusätzlich Hilfe beim Psychologen geholt.
 
Und das hat Ihnen dann auch geholfen?
 
Ja.

Wie lange haben Sie das in Anspruch genommen?
 
Ein halbes Jahr.

Artikelaktionen