Sie sind hier: Startseite / Erfahrungsbereiche / Prostatakrebs / Personen / Ulrich Richter / Ulrich Richter nimmt gerne ein Medikament, wenn es hilft und es weniger Nebenwirkungen hat.

Ulrich Richter nimmt gerne ein Medikament, wenn es hilft und es weniger Nebenwirkungen hat.

Und jetzt gibt es, das ist glaube ich
seit vorigem Jahr Oktober- ist ein Medikament zugelassen worden, ich
glaube, Abirateron heißt das, das ist in Tablettenform, das ist-
muss jetzt nicht richtig sein, was ich sage- ist eine Art Chemotherapie,
aber ohne wesentliche Nebenwirkungen. Es hat nur eine Wirkung und zwar
die Nebenwirkung für die Krankenkassen, weil diese 120 Stück,
solange dauert dann eine Kur oder eine Therapie, kosten so etwas
über 5000 Euro. Und von diesem Medikament muss man dann drei nehmen
am Tag. Aber es soll helfen und wenn das so ist, dann machen wir das
auch
so.

Artikelaktionen