Sie sind hier: Startseite / Erfahrungsbereiche / Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen / Personen / Jonathan Rusch / Jonathan Rusch vermeidet alles, was bläht – besonders dann, wenn sein Darm „sehr aktiv“ ist.

Jonathan Rusch vermeidet alles, was bläht – besonders dann, wenn sein Darm „sehr aktiv“ ist.

Ja, also diese- dass es halt so Essen ist, was man vom Darm so vertragen kann. Also nichts so mit irgendwie so mit Sachen, die so blähen. So mit Zwiebeln oder Hülsenfrüchte oder Kohlsorten. Das mache ich ja heute, mein- heutzutage kenn ich mich ja nun ein bisschen besser aus was ich vertrage und was nicht. Ja also, verzichten muss ich auf jeden Fall in der Zeit- also jetzt gerade wo der Darm noch so aktiv ist- halt grade auf so Vollkornprodukte oder Hülsenfrüchte, also ballaststoffreiches Zeug. Das muss ich wirklich verzichten.

[Interviewer]: Ja.

Weißbrot. So Schonkost-mäßig

[Interviewer]: Okay.

Ist die Ernährung mehr ausgerichtet. Wenn der Darm ruhig ist, in den drei Jahren, wo ich keine Beschwerden hatte, von Mitte 2005 bis 2008.

[Interviewer]: Ja.

Da konnte ich auch mich ganz normal ernähren mit ballaststoffreichem Essen, was man dann eigentlich auch soll. Ist ja auch eigentlich gesünder als immer nur Weißbrot essen.

Artikelaktionen