Sie sind hier: Startseite / Erfahrungsbereiche / Darmkrebs / Personen / Henriette Schiller / Nach außen versuchte Henriette Schiller stark zu sein, innerlich hatte sie jedoch Angst.

Nach außen versuchte Henriette Schiller stark zu sein, innerlich hatte sie jedoch Angst.

Anfangs habe ich es mit mir ganz alleine ausgemacht. Deshalb- eins meiner Lieblingslieder ist mittlerweile von Xavier Naidoo „Dieser Weg wird kein leichter sein“. Das ist also eines der Lieder gewesen, die ich in der Zeit ganz häufig gehört habe. Und das habe ich dann also ganz viel- ich habe nach außen ganz oft die Rolle gespielt: ich packe das, ich bin die Tapfere und mache das alles mit. Aber im Inneren sah es ganz anders aus. Das kann ich jetzt aber auch erst im Nachhinein zugeben. Anfangs habe ich das nicht zugeben wollen. Auch dass ich wirklich auch diese Angst hatte, dass ich es nicht überstehen könnte. Das ist doch etwas, gerade Krebs, was, ja, es ist halt lebensbedrohlich. Aber anfangs habe ich das nicht eingestanden. Also keinem anderen eingestanden. Jetzt im Nachhinein kann ich drüber reden.

Artikelaktionen