Sie sind hier: Startseite / Erfahrungsbereiche / Darmkrebs / Personen / Iris Niebling / Iris Niebling ist es nicht peinlich, beim Arzt nachzufragen, wenn sie etwas nicht versteht.

Iris Niebling ist es nicht peinlich, beim Arzt nachzufragen, wenn sie etwas nicht versteht.


Ja. Allerdings, wenn ich was nicht verstehe, hinterfrage ich. Das machen viele nicht. Wo ich dann immer sage: „Wie ist denn das gemeint?" Oder "was ist denn das?“ Wenn ich ein Wort nicht verstehe, ich frage dann nach. Und das ist mir auch nicht peinlich, ich habe kein Medizinstudium, ich kann das nicht wissen. Gibt bestimmte Ausdrücke, die ich auch weiß, aber ich habe kein Latein gehabt. Und da muss ich mich auch nicht für schämen. Hat jeder andere Qualitäten.

Artikelaktionen